Noch eine Woche....

16.09.06

Permalink 01:01:11, von admin, 365 Wörter, 1634 Ansichten  
Kategorien: Everyday Life

Noch eine Woche....

... dann sitze ich im Flieger nach Nürnberg. Nächsten Freitag um diese Zeit bin ich wahrscheinlich schon so gerade irgendwo über europäischem Gebiet und weiß noch gar nicht, was ich davon halten soll. Fliegen steht nun nicht gerade ganz oben auf der Liste meiner liebsten Freizeitbeschäftigungen, aber dafür ist es immerhin die erste "Geschäftsreise" ;) meines Lebens und meine Eltern sehe ich auch endlich mal wieder! :) Leider bin ich natürlich in erster Linie zum Arbeiten da und muß am 2. Oktober schon wieder zurück, so daß ich vermutlich nichtmal bis nach Winterberg komme.

Bis dahin sind hier noch ein paar Vorbereitungen zu treffen. Wie ich heute im Internet erfahren habe, sollte ich wohl doch noch zum Immigration Office gehen, um mir ein Re-Entry-Permit (also eine Wiedereinreiseerlaubnis) zu holen. Mit meinem Visum kann ich zwar prinzipiell mehrfach nach Japan einreisen, muß dann aber meine Alien Registration Card abgeben, meine Krankenversicherung verliert ihre Gültigkeit und es würden vermutlich auch noch so einige andere kleine Nervigkeiten auf mich zukommen... Nachdem ich schon zweimal im Immigration Office war, wegen meiner Arbeitsgenehmigung, kann ich mir eine nettere Möglichkeit vorstellen, ein paar Stunden zu verbringen, aber wie sagt der Japaner - しょうがない! (Shou ga nai, was soviel heißt, wie "da kann man halt nix machen") ;) Das Immigration Office liegt übrigens netterweise fernab jeglicher U-Bahn-Station und muß vom Shinagawa Eki per Bus erreicht werden und der Wartesaal wirkt nicht sehr einladend, vor allem nicht, wenn man bedenkt, daß man dort in der Regel mehrere Stunden zubringen muß, bevor man an der Reihe ist... (...aber wer ein Visum [oder sonst irgendwas] will, der wird schon warten...) Glücklicherweise werden die Anträge für's Re-Entry-Permit an einer anderen Stelle gestellt, als die für Visa und Arbeitsgenehmigungen, so daß ich eine gewisse Hoffnung habe, daß es dort etwas schneller gehen könnte...

Am Montag fahre ich mit einigen Kollegen zusammen nach Atami. Dort werden wir mit einem Freund einer Kollegin auf dessen Yacht zu irgendeiner Insel fahren, ein wenig grillen und später das Feuerwerk fernab der Menschenmassen vom Wasser aus ansehen. Bin schon sehr gespannt und hoffe, ich werde nicht seekrank. ;) Mehr dazu später...

Kommentare, Pingbacks:

Bisher keine Kommentare/Pingbacks für diesen Eintrag...

Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail Adresse wird nicht angezeigt.
Deine URL wird angezeigt.

Erlaubte XHTML Tags: <p, ul, ol, li, dl, dt, dd, address, blockquote, ins, del, span, bdo, br, em, strong, dfn, code, samp, kdb, var, cite, abbr, acronym, q, sub, sup, tt, i, b, big, small>
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Setze Cookies für Name, E-Mail und URL)
(Erlaube Benutzern, Dich über ein Nachrichten-Formular zu kontaktieren (Deine E-Mail Adresse wird NICHT angezeigt).)
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.

Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)

Genetix' Japan-Blog

Ich habe von Anfang Januar 2005 - August 2005 ein Praktikum in Atsugi, Kanagawa, Japan gemacht und absolviere nun mein Promotionsstudium am National Institute of Informatics in Tokyo. Ich werde hier in Zukunft alle, die es lesen wollen (oder die zufällig hier landen) mit mehr oder minder wissenswerten Informationen über das Land der aufgehenden Sonne versorgen. :)

My English short blog can be found at http://genetix.tumblr.com

For anyone interested in robots and AI-related stuff, please have a look at http://www.robotopia.de

Recently, I have also started Twittering...

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << <   > >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Suche

Linkblog

Links

Sonstiges

Wer ist online?

  • Gäste: 8