Archiv für: Mai 2009

11.05.09

Permalink 00:56:46, von genetix, 428 Wörter, 6603 Ansichten  
Kategorien: Everyday Life

Matsuri, Mikoshi und Mutige Maenner-Mode

Ich war heute auf dem Kanda Matsuri, und dachte mir, ich nehme das zum Anlass, um nach ziemlich genau einem Jahr Blog-Abstinenz mal wieder von mir hoeren zu lassen…

Eindruecke vom Kanda Matsuri
Eindruecke vom Kanda Matsuri

Eindruecke vom Kanda Matsuri

Eindruecke vom Kanda Matsuri

Eindruecke vom Kanda Matsuri

Eindruecke vom Kanda Matsuri

Das Kanda Matsuri findet jedes Jahr Mitte Mai am Kanda Schrein (神田明神) statt. Waehrend des Festes werden kleine, tragbare Schreine, die sogenannten Mikoshi unter lautem Gebruell, Floetenspiel und Taiko-Trommeln durch ganz Kanda und Umgebung getragen, um dann am Sonntagnachmittag in den Kanda-Schrein einzuziehen - ein Spektakel, das man sich definitiv nicht entgehen lassen sollte, wenn man sich gerade in Tokyo aufhaelt.

Taikospielerin
Taikospielerin

Ich war im letzten Jahr zum ersten Mal da, und es war klar, dass ich dieses Jahr wieder hingehe… :)

Auf dem Weg zum Kanda Matsuri
Auf dem Weg zum Kanda Matsuri

Am Eingang zum Kanda Schrein
Am Eingang zum Kanda Schrein

Rund um den Schrein gibt es, frei nach dem Motto “Brot und Spiele” verschiedene Buden, die mit Takoyaki, Okonomiyaki, gegrillten Thunfischen und diversen Spielchen locken. Ich finde, es erinnert ein bisschen an Kirmes in Deutschland… Neu waren in diesem Jahr gleich drei Doener-Staende. - Offensichtlich macht der Siegeszug des Kebab also auch vor Japan nicht halt…

Er ist ueberall!
Er ist ueberall!

Ausserdem gibt es auf Matsuris immer ein besonderes Spielchen, dass der ein oder andere vielleicht aus japanischen Filmen kennt: Mit einer kleinen, mit Pergamentpapier bespannten “Kelle", muss man lebende Goldfische aus einem grossen Becken in ein kleines Gefaess umfuellen. Die gefangenen Fische kann man dann in einem mit Wasser gefuellten Plastikbeutel mit nach Hause nehmen. Da die Fische natuerlich zappeln, und das Pergamentpapier sehr schnell durchnaesst, und reisst, ist das ueberhaupt kein einfaches Unterfangen, aber nichts desto trotz sehr beliebt, vor allem bei Kindern.

Goldfischfangen
Goldfischfangen

Ach ja, und dann war da ja noch die “mutige Maenner-Mode"… Aus irgendeinem Grund scheinen Hosen bei den Maennern, die die Mikoshi-durch die Stadt tragen, nicht sonderlich beliebt zu sein. |-| Ich vermute mal, die traditionelle Kleidung sieht einfach keine Hosen vor, aber als immernoch nicht 100%ig assimilierter, weiblicher Gaijin, fand ich den Anblick befremdlich genug, um ihn mit Euch zu teilen. :>>

Mutige Maennermode auf dem Kanda Matsuri
Mutige Matsuri-Maenner-Mode

(Gesichter habe ich vorsichtshalber mal unkenntlich gemacht… >:XX ) Viele Schreintraeger laufen mittlerweile zwar vollstaendig bekleidet herum, aber der Anblick oben war alles andere als selten. Naja, bei der Waerme heute (knapp 28 Grad im Schatten) war jedes Kleidungsstueck weniger ja angenehm.. ;) Allerdings laufen die, beim traditionellen Mochi-Herstellen zu Sylvester, bei etwa 0 Grad genauso rum 88|

Wo wir gerade bei mutigen Maennern sind - Das hier war sicher auch nicht ganz ungefaehrlich:

Noch ein mutiger Mann
Noch ein mutiger Mann

Das war’s erstmal wieder von mir… auf dass es bis zum naechsten Eintrag nicht wieder ein ganzes Jahr dauert!

Genetix' Japan-Blog

Ich habe von Anfang Januar 2005 - August 2005 ein Praktikum in Atsugi, Kanagawa, Japan gemacht und absolviere nun mein Promotionsstudium am National Institute of Informatics in Tokyo. Ich werde hier in Zukunft alle, die es lesen wollen (oder die zufällig hier landen) mit mehr oder minder wissenswerten Informationen über das Land der aufgehenden Sonne versorgen. :)

My English short blog can be found at http://genetix.tumblr.com

For anyone interested in robots and AI-related stuff, please have a look at http://www.robotopia.de

Recently, I have also started Twittering...

Mai 2009
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 << < Aktuell> >>
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Suche

Linkblog

Links

Sonstiges

Wer ist online?

  • Gäste: 33